Panasonic DMC-G70KEG-K Lumix Systemkamera (16 Megapixel, 4K Video) mit Objektiv Lumix G Vario F3,5-5,6/14-42 Asph/OIS schwarz

649,00 

5.00 out of 5
  • Die neue Genartion der YouTube Kameras
  • 4KVideos – 4K25p Video, Full HD 50p Video
  • Extrem schneller Hybrid-Kontrast-AutoFokus (DFD)
  • Umklappbares Display
  • Exzellente Bildqualität dank 16MP Sensor und neuer Venus Engine
Produkt über Amazon kaufen

4K ist die Zukunft und wird auch auf YouTube bereits immer beliebter, mit der Panasonic Lumix DMC-G70 seit ihr bestens dafür gerüstet!

Panasonic DMC-G70KEG-K Lumix Systemkamera (16 Megapixel, 4K Video) mit Objektiv Lumix G Vario F3,5-5,6/14-42 Asph/OIS schwarz

Diese Kamera ist ideal für YouTuber, da sie enorme Leistung für einen unschlagbar guten Preis bietet!

4K-Video

Bisher war sie professionellen Filmemachern und Fotografen vorbehalten, jetzt eröffnet die Lumix G70 die 4K Welt für jeden. Ob Sie bleibende Erinnerungen in Videos festhalten oder fantastische Standbilder aus Ihrem 4K-Material auswählen, die G70 verändert die Photografie, ganz sicher.

Den Moment fokussieren

Schnell und genau – so wünscht man sich den Autofokus. Noch schneller und präziser ist der Hybrid Kontrast Autofokus der Lumix G70. Verantwortlich ist die DFD (Depth From Defocus) Technologie*, mit der Sie absolute Schärfe im Bruchteil einer Sekunde erhalten. Dieses neue System erreicht AF-Geschwindigkeiten von bis zu 0,07 Sekunden**. Und eine Serienaufnahme-Geschwindigkeit mit AF Tracking von 7 Bildern pro Sekunde. Außerdem wird die Stabilität des kontinuierlichen Autofokus bei Videoaufnahmen erhöht.

* Kontrast-AF mit DFD-Technologie funktioniert nur bei Micro Four Thirds-Objektiven von Panasonic.

** Bei AFS mit dem H-FS14140.

Extrem schneller Autofokus (DFD-Technologie)

Schnell und präzise arbeitet der Autofokus der G70 dank der Panasonic DFD-Technologie (Depth From Defocus)*. Diese innovative Technologie berechnet den Motivabstand durch die Auswertung zweier Bilder mit unterschiedlicher Schärfentiefe und passt den Fokus des Objektivs schnell und kontinuierlich an. Das Ergebnis: AF-Geschwindigkeiten von bis zu 0,07 Sekunden** und eine Serienbild-Geschwindigkeit mit AFC von 6 Bildern pro Sekunde. Außerdem wird die Stabilität des kontinuierlichen Autofokus bei Videoaufnahmen erhöht.

Alles hat seinen Platz

Die Lumix G70 überzeugt nicht nur mit ihrem robusten Design, sondern auch mit einer absolut intuitiven Bedienung. Das Gehäusedesign ermöglicht Ihnen den direkten Zugriff auf wichtige Funktionen, z.B. mit dem Drehrad vorn für Blende und Verschlusszeit. Außerdem können Sie zentrale Einstellungen den sechs einfach zu bedienenden Funktionstasten (Fn-Tasten) zuweisen*.

Zeitrafferaufnahmen

Wunderschöne Sonnenuntergänge, das Kommen und Gehen der Gezeiten oder hektische Menschenmengen – die Zeitraffer-Funktion der Lumix G70 bietet viel Raum für kreative Aufnahmen. Die Option ist im Kameramenü schnell aufrufbar und Sie müssen nur die gewünschte Aufnahmezeit und Bildrate auswählen, den Rest übernimmt die Kamera. Dann können Sie mithilfe der integrierten Funktion ganz einfach den Zeitraffer-Film mit Familie und Freunden teilen.

1 review für Panasonic DMC-G70KEG-K Lumix Systemkamera (16 Megapixel, 4K Video) mit Objektiv Lumix G Vario F3,5-5,6/14-42 Asph/OIS schwarz


  1. 5 out of 5
    Bewertet mit 5 von 5

    :

    Ich verwende die LUMIX hauptsächlich zum Filmen. Neben der G70 besitze ich noch andere Kameras z.B auch die GH4 und die Sony A7s.

    Die Ausstattung mit dem tollen Sucher und gut sichtbarem Display und vielen Extras sind für diese Preisklasse echt der Hammer!. Die Geschwindigkeit ist enorm, Autofokus und Serienaufnahme. Das i-Tüpfelchen bildet der 4K-Videomodus, der dank intelligenter Modi sowohl für Filmer, als auch für Fotografen äußerst spannend ist.
    Ich kann hier nicht auf alle Details eingehen, aber ein paar Dinge die mich an den neuen Funktionen faszinieren, möchte ich hier anführen.

    Was kann die G70 besser als die GH4?
    Weniger Cropfaktor! Ich habe es selbst getestet! Die G70 cropt weniger im 4K Modus als die GH4.
    Besseres low light Verhalten! Die G70 rauscht weniger als die GH4 bei wenig Licht.
    Mehr Dynamic und Schärfe bei gleichen Einstellungen! Bei gleichem Bildprofil ist das Bild aus der G70 detailreicher und dynamisch besser.
    Snap Movie Funktion! Schärfepunkte können vorab festgelegt werden. Bei der Aufnahme gibt es dann eine automatische weiche Schärfeverlagerung.
    4K auch im Auto Modus! Die G70 kann auch im Automatikmodus in 4K filmen. Das kann die GH4 nicht. Auch alle Motiv und Effektprogramme funktionieren bei der G70 in 4k.

    Was hat die G70 nicht?
    Die G70 besitzt keinen Kopfhöreranschluss. Ihr könnt also nicht während der Aufnahmen den Ton abhören. Den Cinema-Modus mit echtem 4K/24p der GH4 gibt es nicht. Und über den HDMI-Ausgang gibt die G70 maximal 8-Bit-aus. Die GH4 kann 10 Bit. Eine parallele interne Aufzeichnung während der Ausgabe über den HDMI-Port ist nicht möglich. Die GH4 hat ein Aluminiumgehäuse und ist Spritzwasserfest.
    Die G70 kann nur PAL und ist nicht auf NTSC umschaltbar.
    Die GH4 hat einen stärkeren Akku und das Speicherkartenfach ist seitlich an der Kamera. An der G70 ist die Speicherkarte zusammen mit dem Akku untergebracht.

    FAZIT:
    Selten hat mich eine Kamera so überzeugt wie die G70. Ich bin richtig begeistert von der Qualität!
    Besonders Punkten kann die Lumix auch bei der Geschwindigkeit.189 JPEG-Bilder in Folge lassen sich mit 8,5 Bildern pro Sekunde speichern, im RAW-Format sind es immer noch gute 6,8 Bilder pro Sekunde. Die Fokussierungszeit ist mit 0,09 Sekunden ist faszinierend.
    Die Fotoqualität ist auf dem Niveau von den Top Modellen von Olympus. Die Videoqualität ist, zumindest im MFT Bereich das Beste was es momentan zu kaufen gibt !
    Die G70 ist eine Kamera, die gerade nur so vor Funktionen und Features strotzt. Nur Profis, denen die mehr an Videofunktionen wichtig sind sollten zur GH4 greifen. Ich werde mit der Kamera noch viel Freude haben.

Bewerte